Gleichstellung

Die IHL versteht unter Gleichstellung die Chancengleichheit aller Hochschulmitglieder in Lehre, Forschung und Verwaltung. Gegenseitige Wertschätzung ist an der IHL gelebte Selbstverständlichkeit für ein gelingendes und funktionierendes Zusammenleben.

Die Sicherstellung und Evaluierung der Gleichstellung an der IHL wird durch den Gleichstellungsbeauftragten umgesetzt. Grundlage für sein Handeln ist das Gleichstellungskonzept.

Kontakt

2012_IHL_UlrichGiesekus_01.1Internationale Hochschule Liebenzell
Der Gleichstellungsbeauftragte
Prof. Dr. Ulrich Giesekus
Heinrich-Coerper-Weg 11
D-75378 Bad Liebenzell

T: +49.(0)7052.17.292
F: +49.(0)7052.17.304
E: Ulrich.Giesekus@ihl.eu