„Erlebnispädagogik kompakt“ veröffentlicht

Dr. Thomas Eisinger, (UniSA), Kanzler und Dozent an der IHL hat ein neues Buch beim ZIEL Verlag herausgebracht.

 

BAD LIEBENZELL. „Erlebnispädagogik kompakt“, das neue Buch von Dr. Thomas Eisinger, (UniSA), Kanzler und Dozent für Erlebnispädagogik, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung an der IHL, ist als Teil der „Edition Erlebnispädagogik“ beim renommierten ZIEL Verlag erschienen.

Thomas Eisinger: „Erlebnispädagogik kompakt“, 2017

Prof. Dr. F. Hartmut Paffrath, Universität Augsburg, schreibt über das Buch: „‚Erlebnispädagogik kompakt‘ hält, was derTitel verspricht: einen komprimierten Überblick über charakteristische Felder und Themengebiete der Erlebnispädagogik.“ Über den Autor Dr. Thomas Eisinger schreibt Paffrath weiter: „Geschickt verknüpft er seine Darstellung mit dem aktuellen Diskussionsstand und einschlägigen Forschungen. Ausführlich bezieht er sich auf die jeweils relevanten Autoren und zitiert zentrale Aussagen. Dadurch erhält sein Überblick Gehalt und Tiefe.“ 1

Eine kurze inhaltliche Übersicht gibt der Klappentext des Buches:

„Kurz – bündig – kompakt. Unter diesen Gesichtspunkten werden in diesem leicht und flüssig zu lesenden Buch die wichtigsten Themen für die Ausbildung von Erlebnispädagogen beleuchtet und erklärt. Nach einer Einführung in die Erlebnispädagogik behandelt es die Fragen nach dem Profil des Erlebnispädagogen ebenso wie die nach den Teamphasen, des Lernzonenmodells und der Wirkungsmodelle. Dabei bleiben die Ausführungen nicht in der Theorie stecken, sondern geben fundierte, praktische Einblicke in Didaktik, Reflexion und in den Bereich der Sicherheit im erlebnispädagogischen Kontext.“

Das Buch kann in der Bibliothek der Internationalen Hochschule Liebenzell ausgeliehen werden.

Bestellungen können über die Buchhandlung der Liebenzeller Mission und direkt über den ZIEL Verlag erfolgen. Das Buch kostet 9,80 €.

 

1          http://www.ziel-verlag.de/erlebnispaedagogik/erlebnispaedagogik-kompakt.php (16.11.2017)