Forschungs­konzept

Die IHL hat aufgrund der Geschichte ihres Trägers, der Liebenzeller Mission, einen besonderen Forschungsauftrag in der Missions- und Religionswissenschaft, sowie im Bereich der Interkulturalität. Zur Wahrnehmung dieses Auftrags gründete die IHL 2017 als In-Institut das „Liebenzell Institute for Missiological, Religious, Intercultural and Social Studies“ (LIMRIS).

Nähere Informationen zum LIMRIS-Institut finden Sie hier.

Neben der Konzentration der Forschung im LIMRIS-Institut verfolgen die Dozierenden Forschungsvorhaben im Rahmen ihres Fachbereiches. Die Hochschulleitung unterstützt die Forschungsaktivitäten durch Deputatsreduktionen und die Beratung durch den Dekan für Forschung und Wissenschaftsförderung.

Kontakt

Prof. Dr. Roland Deines,
Dekan für Forschung und Wissenschaftsförderung

Telefon: 07052 17-7368
Fax: 07052 17-7304
E-Mail: roland.deines@ihl.eu