Stuttgarter Gottesdienst- und Gemeinde­studie

Wie viele Kirchen und Gemeinden gibt es im Großraum Stuttgart? Gesicherte Kenntnisse darüber! Untersuchungen sind meist themenbezogen, z.B. konfessionell orientiert, liefern aber kaum Informationen über das Gesamtbild der christlichen Kirchen- und Gemeindelandschaft. LIMRIS-Metropolstudien schaffen Klarheit und erheben mit der Stuttgarter Gottesdienst- und Gemeindestudie ein aktuelles Gesamtbild der christlichen Gemeinschaften (Kirchen, Gemeinden, Gemeinschaften) und ihrer zentralen Veranstaltungen in der sog. inneren Metropolregion Stuttgart (ca. 2,7 Mio. Einwohner) für das Jahr 2019/20. Der erste Schritt ist schon geschafft: Das LIMRIS-Forscherteam hat die Kirchengemeinden, freie Gemeinden und Gemeinschaften recherchiert. Eine Gemeinde-Karte als 2-D-Bild der kirchlichen Landschaft ist entstanden.

Ebenso wurden in einem zweiten Untersuchungsschritt die ermittelten Gemeinden um weitere Auskünfte zu ihrem Gemeindeleben gebeten. Damit gewann die Gemeinde-Karte in der Metropolregion Stuttgart eine größere Tiefenschärfe, die das Profil der einzelnen Gemeinden erkennbar macht, so dass aus dem 2-D-Bild eine 3-D-Aufnahme entstand. Die bisher erhobenen Daten werden in weiteren Untersuchungsschritten ergänzt.

Ziel der Studie ist es, ein Gesamtbild der christlichen Kirchen- und Gemeindelandschaft und ihrer gottesdienstlichen Angebote zu erheben. Insbesondere sollen junge Gemeinden und Gemeinden anderer Sprache und Herkunft in der Beschreibung der kirchlichen Landschaft aufgenommen werden.

Durch neue Einsichten über die gegenwärtige christliche Gottesdienst- und Gemeindelandschaft können die einzelnen Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften in und um Stuttgart in ihrer Planungs- und Entwicklungsarbeit Impulse gewinnen.

Kontakt

Pastor Dr. Friedemann Burkhardt,
Leiter des LIMRIS-Institutes

Telefon: 07052 17-7367
Fax: 07052 17-7206
E-Mail: friedemann.burkhardt@ihl.eu