Arbeitsformen

Die Ziele des Instituts sollen in erster Linie erreicht werden durch

  • die Durchführung und Begleitung relevanter Forschungsprojekte;
  • die Veranstaltung von Symposien zu aktuellen Forschungsthemen;
  • Kooperationen mit Universitätsinstituten;
  • die Koordination entsprechender Einzelforschung von Dozierenden der IHL;
  • die Begleitung und Förderung von Dissertationsvorhaben von IHL-Absolventen und – Absolventinnen;
  • die gezielte Vergabe von Themen aus dem Forschungsbereich für Abschlussarbeiten der B.A.- und M.A.-Studiengänge;
  • die Förderung der Forschungsarbeit von Missionaren und Missionarinnen, die in fremden kulturellen Kontexten leben und arbeiten; und
  • die Publikation dieser Forschungsergebnisse.

Das LIMRIS-Institut gibt unter dem Titel „Interkulturalität & Religion • Intercultural & Religious Studies: Liebenzeller Impulse zu Mission, Kultur und Religion“ eine Publikationsreihe heraus, in der Beiträge aus Kongressen und Symposien, aber auch aus Einzelforschungen veröffentlicht werden. Eine zweite Publikationsreihe für kleinere Projekte unter dem Titel „LIMRIS Impulse“ ist angedacht.

 

Kontakt:

2012_IHL_JürgenSchuster_01.1 Internationale Hochschule Liebenzell
Prof. Dr. Jürgen Schuster, Leiter des LIMRIS-Institutes
Heinrich-Coerper-Weg 11
D-75378 Bad Liebenzell

T: +49.(0)7052.17.344
F: +49.(0)7052.17.304
E: Juergen.Schuster@ihl.eu