Europa, wie hältst du’s mit der Religion? Zum Verhältnis von Religion und Gesellschaft

Programm – Freitag, 27. April 2018

Programm – Freitag, 27. April 2018

Uhrzeit  
9:30 – 10:00Brezeln & Kaffee
10:00 – 10:15Begrüßung, EröffnungProf. Dr. Jürgen Schuster
10:15 – 11:15Religion und ihre Bedeutung für die GesellschaftProf. Dr. Andreas Feldtkeller
11:15 – 12:15Wie frei darf Religion sein? Religionsfreiheit als Alternative zur religionsfreien GesellschaftProf. Dr. mult. Klaus Vellguth
12:30 – 13:30Mittagessen
13:30 – 14:30Pause
14:30 – 15:30Chancen und Grenzen des Religionsbegriffs für die Wahrnehmung heutiger EntwicklungenProf. Dr. Thorsten Dietz
15:30 – 16:00Kaffeepause
16:00 – 17:00Der Islam in Europa (Arbeitstitel)Dr. Abdel-Hakim Ourghi
17:00 – 18:00„Der Islam gehört zu Deutschland“?! Dr. Heinrich Kreft
18:15 – 19:15Abendessen
19:30 – 21:00Öffentlicher Vortrag:
Woher die Angst vor Gott (in Europa)?
Prof. em. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
Stand vom 20. Oktober 2017
Programm – Samstag, 28. April 2018

Programm – Samstag, 28. April 2018

Uhrzeit  
8:45 – 9:00Geistlicher Impuls
9:00 – 10:00The religious roots of political ideologies and their impact on EuropeDr. David T. Koyzis
10:00 – 10:15Kaffeepause
10:15 – 11:15„Abkehr von der Armut der Modernität“ (P.L. Berger). Was Religionssoziologie und -philosophie von Glaube und Religion erwartenProf. Dr. Heinzpeter Hempelmann
11:15 – 12:15Auf der Suche nach dem guten Leben. Säkularisiert glauben in EuropaDr. Michael Biehl
12:30 – 13:30Mittagessen
13:30 – 14:30Was ist Neopaganismus? Eine Spurensuche im Werk René GirardsDr. Daniel Straß
14:30 – 15:30Alle werden glücklich – Religionsphilosophische Beobachtungen am Beispiel des gesellschaftstransformatorischen Engagements der buddhistischen Laienorganisation Soka Gakkai International DeutschlandDr. Tobias Schuckert
15:30 – 16:00Abschluss, Kaffee, BrezelnProf. Dr. Jürgen Schuster
Stand vom 20. Oktober 2017