Zur aktuellen Situation an der IHL

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Dieser Satz wurde in den vergangenen Tagen schon oft bemüht und in der Tat ist das, was wir alle gerade im Zusammenhang der Corona-Pandemie erleben, sehr besonders und außergewöhnlich – auch für uns hier auf dem Missionsberg in Bad Liebenzell und an der IHL.

Am Freitag, den 13. März, haben auch wir den Präsenzbetrieb unserer Internationalen Hochschule Liebenzell (IHL) vorübergehend eingestellt und den Studienbetrieb auf verschiedene Formen digitaler Lehre umgestellt. Wir sind im Moment dabei, verschiedene Programme und Formate zu testen. Es ist faszinierend zu sehen, wie engagiert, flexibel und geduldig Studierende wie auch die Dozierenden und Mitarbeitenden mit dieser Situation umgehen. Wir lernen gerade alle sehr viel!

Normalerweise empfangen wir in diesen Frühlingswochen viele „Schnupper-Studierende“, die sich die IHL einmal von innen ansehen wollen, bevor sie sich für ein Studium an der IHL bewerben. Dies ist nun leider momentan nicht möglich. Wir können Studieninteressierten telefonische Beratungsgespräche und auch telefonische Kontakte zu IHL-Studierenden anbieten, damit wir Ihnen zumindest über solche Gespräche einen Eindruck von der IHL vermitteln können.

Bitte melden Sie sich dafür einfach in unserem Studierendensekretariat bei Frau Sandra Oesau unter Tel. 07052-17-7299 oder per Mail unter sandra.oesau@ihl.eu.

Eine weitere Möglichkeit, wie Sie sich über die IHL informieren können, bietet die Online-Plattform StudyCheck.de. Auch in diesem Jahr landete die IHL beim deutschlandweiten Ranking von StudyCheck.de auf dem dritten Platz der beliebtesten Hochschulen Deutschlands. Sie können auf diesem Online-Portal lesen, was unsere Studierenden besonders an der IHL schätzen.

Der Bewerbungsschluss für das kommende Studienjahr, das am 1. September beginnt, ist der 1. Mai 2020. Nach momentanem Stand werden wir die Bewerbungsgespräche in diesem Jahr online führen. Stehen nach Ende der Bewerbungsfrist noch freie Studienplätze zur Verfügung, werden diese an Interessierte mit nachgereichten Bewerbungen vergeben werden. Fragen Sie einfach im Studierendensekretariat nach!

Wichtig: Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen, auch wenn Sie aufgrund der aktuellen Situation Ihre Abiturprüfungen erst im Mai oder Juni ablegen können. Sie können das Abiturzeugnis in diesem Fall nachreichen.

Nun wünsche ich Ihnen und uns allen, dass wir diese Zeit mit Gottes Kraft und Hilfe gut überstehen, und freue mich, wenn wir Sie wieder von Angesicht zu Angesicht an der IHL begrüßen dürfen, sei es als Gäste, Schnupper-Studierende, Studienbewerber oder im September beim Studienbeginn des nächsten Studienjahres.

Mit herzlichem Gruß

Ihr

Prof. Dr. Volker Gäckle, Rektor